LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Segelflugzeugbau Kassel
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Zögling 

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Mehrere Zöglinge stehen zum Wettbewerb am Hesselberg startbereit

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Ein Zögling mit versuchsweiser V-Flügel Bespannung

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Zögling 35, mit 12 Meter (vergrößerter) Spannweite

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Ku 4 Austria, D-AUSTRIA

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Ku 4 Austria mit abgenommenen Tragflächen und Leitwerk

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Die Wien am Fliegerdenkmal an der Wasserkuppe

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Kassel 25, D-TIGER

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Segelflugzeugbau Kassel
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Der Segelflugzeugbau Kassel war nur einer von vielen Produzenten des Zögling, welcher ursprünglich von Lippisch und Stamer entworfen und zunächst bei der RRG (Rhön Rositten Gesellschaft) gefertigt wurde.

Mehr zum Firmenprofil siehe Kategorie Motorflugzeugbau Link

LuftArchiv.de

.
Typenblatt

LuftArchiv.de .Baumuster Entwurf Baujahr Spannweite Länge Höhe Gleitzahl zul. Vmax LuftArchiv.de
.Zögling Lippisch und Stamer 1926 10,04 m 5,50 m 2,15 m 1:10 -
.Austria Robert Kronfeld 1932 30,00 m 9,00 m - - -
.Wien Lippisch 1929 19,10 m 7,95 m - - -
.Kassel 20 Fieseler - 12,60 m 5,75 m - - -
.Kassel 25 Fieseler 1931 18,00 m 6,42 m 1,37 m - -

LuftArchiv.de

LuftArchiv.de LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

LuftArchiv.de