LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
FFG (Akaflieg) Berlin
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 5 ..

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

.. D-4-603

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 6 ..

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

.. D-4-635

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 8 ..

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

.. D-4-694

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
FFG Berlin
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Die akademische Fliegergruppe dieser Technischen Hochschule entwickelte Segelflugzeuge, z.B. die Muster B5, B6 und B8, sowie zwei Motorflugzeuge. Um 1930 schulte sie auch Sportflieger im Blindflug, ihre Heinkel HD 32/Sh12 war dazu im hinteren Sitz mit Blindfluggeräten und einer Sitzabdeckung versehen.

LuftArchiv.de

.
Typenblatt

LuftArchiv.de .Baumuster Entwurf Baujahr Spannweite Länge Höhe Gleitzahl zul. Vmax LuftArchiv.de
.B 5 FFG Berlin 1937 15,00 m 6,15 m 1,24 m 1:30,5 228 km/h

LuftArchiv.de

LuftArchiv.de

.B 6 FFG Berlin 1938 16,00 m 6,20 m 1,25 m 1:30 225 km/h

LuftArchiv.de

LuftArchiv.de

.B 8 FFG Berlin 1939 15,00 m 7,10 m 1,50 m 1:23 220 km/h
LuftArchiv.de LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

LuftArchiv.de