LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Klemm Kl 35
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Kl 35 D, TI+AW, der 6./JG 3

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Verbandsflug einiger Kl 35 D, der FFS A/B 14

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine Kl 35, TN+LD, vor der Stabsbaracke des II./JG 1 in Katwijk/Holland

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Kl 35, NQ+N?, des JG 53 mit interessantem Tarnschema

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Kl 35 W, mit norwegischer Kennzeichnung LN+EAV

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Kl 35 B, D-EBDR, mit Kabinenaufbau für den Export

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Einsitzige Kl 35, Klassen-Höhen-Rekordmaschine (8350m) mit HM 506 Motor

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Klemm Kl 35
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Robert Lussers Nachfolger wurde Friedrich Fecher, der die vom Technischen Amt des Reichsluftfahrtministeriums (RLM) bevorzugte Gemischtbauweise mitbrachte und für die Klemm Kl 35 zuständig war. Mit diesem Flugzeug musste Hanns Klemm einen Rückschlag hinnehmen, weil die V 1 in Rechlin mit Flügelbruch abstürzte, der zwar mit Materialfehler erklärt wurde, in Wirklichkeit aber wohl auf Überbeanspruchung zurückzuführen war. Nachrechnungen und Festigkeitsversuche ergaben, dass die Vorschriften einwandfrei erfüllt waren. Die Fertigung konnte somit beginnen. Das Flugzeug wurde daraufhin in großer Stückzahl sowohl im Stammwerk, als auch bei Fieseler und später bei der tschechischen Firma Zlin für die Luftwaffe gebaut. Bis in den Krieg hinein wurde das Muster für die Ausbildung bei der deutschen Luftwaffe und für den Export nach Schweden, Rumänien, Ungarn, der Slowakei und anderen Ländern gefertigt.

LuftArchiv.de
Typenblatt
Baureihen: A,B,C (nur ein Flugzeug gebaut), D
Typ: Verwendungszweck:
Kl 35 Sport- Schulflugzeug

Werte am Beispiel von:

Kl 35 D
Länge: 7,50 m
Spannweite: 10,40 m
Höhe: 2,05 m
Besatzung: 2
Motor: Hirth HM 504 A-2
Leistung: 1 x 105 PS
Vmax: 210 km/h
Reichweite: 630 km
Gipfelhöhe: 5100 m
Bewaffnung: -

.
Dreiseitenansicht Kl 35

LuftArchiv.de
.

Anstrich- und Tarnbeispiele

Kl 35 D;. DL+UI, LKS 3
Kl 25 B; PT+NY, FAR 24 Parndorf/Olmütz

LuftArchiv.de

LuftArchiv.de