LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Henschel Hs 129 'Fliegender Büchsenöffner'
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Hs 129 A-0

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Zwei weitere Hs 129 A-0 laufen für ihren Einsatz bereits warm

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine von den Amerikanern in Tunesien erbeutete, Hs 129 B-2, vom 8.(Pz)/Sch.G 2

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Hs 129 B-2/R3 mit 8 Panzervernichtungs-Erfolgen

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Hs 129 B-2, WNr.141258, mit einer BK 7,5 Holzattrappe für Flug-Stabilitäts-Tests

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Hs 129 B-1 der I./Sch.Gr. 1

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Hs 129 B-2/R3 der 8./SG 1

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine Hs 129 B mit MK 103 der IV./SG 9

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Henschel Hs 129
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Der erste Prototyp (zwei 465 PS Argus As 410A) flog 1939 gefolgt von dem Vorserienmuster Hs 129 A-0 und dem von Gnôme-Rhône Motoren angetriebenen ersten Serienmuster der Hs 129 B. Dieser Flugzeugtyp wurde hauptsächlich als Schlachtflugzeug an der russischen Front eingesetzt. Eine besondere Variante war die mit einer 30 mm- und zwei 20 mm Kanonen, zwei 7,9 mm MG und zwei 50 kg-Bomben bewaffnete Hs 129 B-1/R2. Anstelle der 30 mm Kanone hatte die B-2/R4 eine gewaltige Bodenwanne, in der eine 75 mm Panzerabwehrkanone untergebracht war. Die Fertigung der Hs 129 lief 1944, nachdem mehr als 800 Flugzeuge hergestellt worden waren, aus.

LuftArchiv.de
Typenblatt
Baureihen: A,B
z.B.Typ: Verwendungszweck:
Hs 129 B-1 Schlachtflugzeug

Werte am Beispiel von:

Hs 129 A
Länge: 9,75 m
Spannweite: 14,20 m
Höhe: 3,25 m
Besatzung: 1
Motor: Gnôme-Rhône 14M
Leistung: 2 x 700 PS
Vmax: 408 km/h
Reichweite: 880 km
Gipfelhöhe: 9000 m
Bewaffnung: 2 x MG 17
2 x MG 151/20

 

Dreiseitenansicht Hs 129 B-1/R4
.
.
LuftArchiv.de
.

Tarnbeispiele

Hs 129 A-0; SG 101
Hs 129 B-1; 5./Sch.G 1
Hs 129 B-2; 8.(Pz)/Sch.G 2
Hs 129 B-2; 10.(Pz)/SG 9
..
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de