LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Heinkel He 176
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

He 176 V1

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Heckteil der He 176 V1 auf dem Prüfstand

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

He 176 V1 beim Start

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Heinkel He 176
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Erstes Raketenflugzeug der Welt. Erfolgreicher Erstflug am 20. Juni 1939. Das Desinteresse der obersten Führung ließ das Projekt stillegen. Das einzige Exemplar das existierte, wurde dem Berliner Technikmuseeum übergeben. Dort wurde es bei einem Luftangriff (noch in Kisten verpackt) zerstört.

LuftArchiv.de
Typenblatt
Baureihen: V
Typ: Verwendungszweck:
He 176 V1 Versuchsflugzeug

Werte am Beispiel von:

He 176 V1
Länge: 5,20 m
Spannweite: 5,00 m
Höhe: 1,44 m
Besatzung: 1
Motor: HWK R1
Leistung: 1 x 690 kp
Vmax: 750 km/h
Reichweite: 110 km
Gipfelhöhe: 9000 m
Bewaffnung: keine

Dreiseitenansicht He 176 V1
.

LuftArchiv.de
.
Anstrich

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

LuftArchiv.de