LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Bücker Bü 133 Jungmeister
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Prototyp der Bü 133 ..

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

.. mit Hirth Motor

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Bü 133, D-EMNR ..

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

.. D-EGHV, sowie einer weiteren Bü 133, einer SfS des NSFK

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Bü 133 der Jagdfliegerschule 2

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Bü 133 in der Schweiz bei Dornier gebaut

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine Bü 133 des NSFK

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Bü 133, DE+CB

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Bü 133 mit Skiern

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Bücker Bü 133
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Der Jungmeister war und ist wohl das berühmteste Akrobatikflugzeug der Welt. Der Einsitzer war stärker motorisiert als der Jungmann und es war  für jeden guten Piloten eine wahre Wonne, dieses überaus wendige kleine Flugzeug zu fliegen. Wegen der großen Nachfrage nach beiden Mustern war 1935 der Umzug in ein neues Werk in Rangsdorf bei Berlin erforderlich, wo die Fertigung von Jungmann und Jungmeister unter nun wesentlich besseren Bedingungen anlief. Die Schweiz kaufte je sechs Flugzeuge der beiden Muster, erwarb die Nachbaurechte und ließ bei der AG für Dornierflugzeuge in Altenrhein 87 Bü 131 und 46 Bü 133 fertigen. Die CASA baute in Spanien die Bü 133 in der Ausführung B. An die deutsche Luftwaffe konnte Bücker nur 72 Jungmeister verkaufen, von denen im Januar 1944 noch 34, im September aber nur noch 18 bei den Schulen in Betrieb waren. Sowohl Jungmann als auch Jungmeister werden auch heute noch gern und viel geflogen.

LuftArchiv.de
Typenblatt
Baureihen: -
Typ: Verwendungszweck:
Bü 133 Übungs -und Schulflugzeug

Werte am Beispiel von:

Bü 133
Länge: 6,62 m
Spannweite: 6,60 m
Höhe: 2,25 m
Besatzung: 1
Motor: BMW Bramo Sh14A-4
Leistung: 1 x 160 PS
Vmax: 220 km/h
Reichweite: 500 km
Gipfelhöhe: 4500 m
Bewaffnung: -

Dreiseitenansicht Bü 133
.

LuftArchiv.de

Lackierung

Bü 133; A/B Kaufbeuren
Bü 133; NSFK Kunstflieger
LuftArchiv.de

LuftArchiv.de

LuftArchiv.de