LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Beuteflugzeuge - Tschechoslowakei
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Nach der Übernahme der tschechischen Luftwaffe am 16. März 1939, spielte das Jagdflugzeug Avia BH-534 eine besondere Rolle. Die Maschine wurde nicht nur als Übungsflugzeug an die Jagdschulen geliefert, sondern zum Teil auch an aktive Jagdstaffeln. Zumindest eine deutsche Jagdgruppe war bei Kriegsausbruch mit diesem Flugzeug ausgerüstet. Noch 1941 wurden BH 534 als Schleppflugzeuge für Lastensegler im Osten eingesetzt. Die tschechische Luftfahrtindustrie wurde in die deutsche Flugzeugproduktion eingeschaltet. Diese entwickelte während der deutschen Besetzung auch eigene Flugzeugmuster, die zum Teil an Bulgarien und Ungarn geliefert wurden. (Es werden nur Bilder von Beuteflugzeugen gezeigt, die ein Balkenkreuz tragen, bzw. bei denen es nachzuweisen ist, dass sie eins trugen)

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Aero
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Ab 101, CE+NP, der FFS A/B 116

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

A 300

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

A 304

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

A 304, VB+HU

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Avia
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

F 39, WL+APZP

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine weitere F 39, TF+BO

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 122, BO+IK

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 135, D-IBPP

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 158

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 34-4

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B-534

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine weitere B 534, H4+GR, der II/LLG.1

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B 534-I, Kennung RC+FS

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

B-71, Kennung VG+BP

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine B-71 wird von der Luftwaffe übernommen

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Benes Mráz
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Be51 'Beta Minor', Kennung ??+AL

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine weitere Be51 'Beta Minor', Kennung GA+AB

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Letov
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

S-328, Kennung PM+XB

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Eine weitere S-328

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Praga
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-39 der A/B 32 Pardubitz

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-51

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-51 nebst E-210

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-210, Kennung NC+EO

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-114 'Baby', SD+TB, 1940 beim Luftpark Liegnitz, später bei E-Stelle Travemünde

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

E-240, Kennung CB+SX, der FFS A/B 3

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
Zlin
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Z-XV, WNr.1082, Kennung NA+WS

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Z-XII, Kennung PF+OM, dahinter eine Z-212, DC+TY

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de

Z-212, Kennung GH+AN

LuftArchiv.de
LuftArchiv.de